Flugplatzdaten des Sonderlandeplatzes Bruchsal – EDTC

Der Flugplatz Bruchsal (PPR) liegt N49° 8′ 6,12” / E8° 33′ 48,56”, ca 3 km (1,6 NM) NNW von Bruchsal, zwischen Bruchsal und Karlsdorf.

Der Platz verfügt über keine öffentliche Tankstelle.

Zugelassenen Luftfahrzeuge:

  • Segelflugzeuge
  • Nicht selbststartende Motorsegler
  • Reisemotorsegler (TMG)
  • Flugzeuge bis 2000 kg MTOM

Die Landegebühr für die oben genannten Luftfahrzeuge beträgt 5 EUR.

Piste 12                                                                                                                                            Piste 30

Daten zum Flugplatz

ICAO Kennung: EDTC
GAFOR: 51
Callsign: Bruchsal INFO
Frequenz: 128.375 MHz
Elevation: 111m (364′)
RWY: 12/30 500m x 30m GRAS 2,0 t MTOM
Platzrunde: NE 1000′ MSL
HRS: SR / SS PPR

Der Flugplatz ist PPR: (Prior Permision Required)

Landeerlaubnis ist vorab telefonisch zu erfragen. Infos dazu siehe AIP.

Bitte beachten:

Im Anflugsektor Piste 30 befinden sich Hochspannungsleitungen .

Bei Abflügen auf Piste 30 ist möglichst vor Erreichen der Autobahn nach rechts abzudrehen. Andernfalls ist der Abflug geradeaus bis westlich von Karlsdorf fortzusetzen.

Das Überfliegen von Ortschaften ist aus Lärmschutzgründen grundsätzlich zu vermeiden.

Anflugkarte EDTC

Zusätzlich ist zu beachten, dass beim Abflug in Richtung Westen (30) das unten pink gekennzeichnete Vogelschutzgebiet grundsätzlich nicht unterhalb von 1200 Fuss überflogen werden darf.

 

Vogelschutzgebiet